LK Sömmderda: Durchsuchung führt zu Drogenplantage

0
288

Aufgrund eines Beschlusses der Staatsanwaltschaft Erfurt durchsuchten gestern Vormittag mehrere Polizeibeamte zwei Objekte im Landkreis Sömmerda. Dabei stießen die Beamten auf eine Aufzuchtanlage für Cannabis. Neben mehreren Pflanzen wurden Pilze und ein vierstelliger Bargeldbetrag sichergestellt. Während der Durchsuchung kam der 20-jährige Beschuldigte mit seinem Auto vor Ort. Er stand unter Drogeneinfluss. Neben dem Fahren unter berauschenden Mitteln, wurde gegen den Mann Anzeige wegen Handeltreibens und Anbau von Betäubungsmitteln erstattet

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein