Schwarza: Täterin nach Elektroschocker-Angriff identifziert

0
441
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Wie die Polizei mitteilte, wurden am 26.01.2021 in Schwarza vor einem Supermarkt eine Frau und ihre Tochter von einer Täterin u. a. mit einem Elektroschocker attackiert.Dabei wurde u. a. die Tochter der Frau am Arm gepackt und mit dem Elektroschocker berührt. Diese wurde dabei äußerlich nicht verletzt. Danach entfernte sich die Angreiferin unerkannt in Richtung Erich-Correns-Ring.

In Folge der Ermittlungen und aufgrund von Zeugenhinweisen konnte die Angreiferin identifiziert werden. Dementsprechend wurde am vergangenen Freitag die Wohnung einer 35-jährigen in Schwarza durchsucht. Hier konnte das in Rede stehende Tatmittel (Elektroschocker) aufgefunden und sichergestellt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein