Ohrdruf: Wohnung absichtlich geflutet

0
185

Die Gothaer Polizei ermittelt derzeit wegen Sachbeschädigung gegen eine 38-Jährige. Die Beamten wurden am heutigen Morgen, gegen 07.30 Uhr, in die Bahnhofstraße gerufen. Die Dame hatte ihre Wohnung absichtlich unter Wasser gesetzt. Hierdurch wurden sowohl ihre, als auch weitere Wohnungen im Haus beschädigt. Der Schaden liegt nach derzeitigem Stand im sechsstelligen Bereich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here