Ammern: dreister Brötchengeld-Dieb überführt

0
204

Seit mehreren Wochen wurde in Ammern, immer in der Nacht von Freitag auf Samstag, die von den Bewohnern für den Bäckerlieferanten an die Haustüren gehangenen Brotbeutel (mit Bargeld) gestohlen. Durch eine Polizeistreife konnte Freitagnacht eine verdächtige Person im Umfeld der letzten Tatorte festgestellt werden. Aus einem an einer Haustür hängenden Stoffbeutel wurde die Seriennummer eines Geldscheines durch die Polizei notiert. Bei einer späteren durchgeführten Kontrolle wurde festgestellt, dass dieser Stoffbeutel weg war. Bei der Personenkontrolle der verdächtigen Person war sich dieser keiner Schuld bewußt und bestritt den Diebstahl. Anschließend zeigte dieser den Inhalt seiner Taschen der Polizei. Dabei kam, unter anderen, der oben registrierte Geldschein in seiner Jackentasche zum Vorschein. Der Geldschein wurde von der Polizei sichergestellt und gegen den Dieb Anzeige erstattet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here