Erfurt: Brandstiftung im Hochhaus

0
368

Anwohner wurden in der vergangenen Nacht, gegen 02:45 Uhr, durch einen Feueralarm am Juri-Gagarin-Ring aufgeschreckt. In der sechsten Etage des Hauses hatte eine unbekannte Person im Flur Papier in Brand gesetzt. Durch die Rauchentwicklung wurde der Brandmelder ausgelöst. Das Feuer war schnell gelöscht. Es entstand nur geringer Sachschaden. Eine Evakuierung der 164 Hausbewohner war nicht erforderlich. Die Kripo ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein