Gera: Sturm kippt LKW Hänger

0
156

 Der leere Auflieger einer Sattelzugmaschine hielt gestern Nachmittag (04.05.2021), gegen 14:45 Uhr nicht stand, als ihn eine starke Windböe erfasste. Der Lkw war auf der Landstraße 1362 von Ronneburg in Richtung Gera-Trebnitz unterwegs, als ihn der Sturm einholte. Der Anhänger kippte folglich in den Straßengraben, wobei die Zugmaschine noch auf der Straße stehen blieb. Glücklicherweise blieb der Fahrer (49) unverletzt. Der Randstreifen wurde jedoch über mehrere Meter in Mitleidenschaft gezogen. Mit einem angeforderten Abschleppdienst konnte der Anhänger schließlich geborgen werden. Für den Zeitraum des Einsatzes kam es auf der Landstraße zu Verkehrseinschränkungen. Gegen 16:00 Uhr war die Straße wieder komplett für den Verkehr freigegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here