Thüringen: Groß-Razzia im Drogenbereich endet mit 5 Festnahmen

0
346

Die Durchsuchungsmaßnahmen des LKA Thüringen vom heutigen Tag wurden auf 21 Objekte ausgeweitet und sind bis auf ein Objekt abgeschlossen. Die Haftrichtervorführungen der fünf Beschuldigten Männer finden am heutigen Nachmittag statt.

Im Ergebnis der Durchsuchungen konnten verfahrensrelevante Beweismittel, wie Speichermedien, Server und Mobiltelefone, Bargeld (Euro) im mittleren sechsstelligen Bereich, Fahrzeuge, hochwertige Elektronikartikel und Uhren sichergestellt werden.

Sichergestellte Wertbehältnisse befinden sich noch in den weiteren Untersuchungen. Zusätzlich wurden in Zusammenarbeit mit dem Bereich der Vermögensabschöpfung des TLKA Kontenpfändungen und die Sicherung von Immobilien per Grundbucheintrag veranlasst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein