Altenburger Land: 500 Gramm Kokain und zwei Kanister „Liquid Ecstasy“ gefunden

0
225

Die Zivilfahnder der Autobahnpolizei kontrollierten am Mittwochnachmittag (19.05.2021) gegen 16:00 Uhr einen PKW Mercedes auf dem Rastplatz Altenburger Land an der A4. Im Verlauf der Kontrolle fanden die Beamten bei dem 28-jährigen Fahrzeuginsassen zunächst geringe Mengen Kokain. Bei der weiteren Durchsuchung des Fahrzeuges bot sich den Beamten ein nicht alltägliches Bild. Im Kofferraum entdeckten die Fahnder weitere ca. 500 g Kokain. Ein Rauschgiftspürhund kam zudem zum Einsatz, der bei zwei gefüllten Kanistern anschlug. Die enthaltene Flüssigkeit wurde mit einem Substanzvortest überprüft. Dabei ergab sich der Verdacht, dass es sich ebenfalls um Rauschgift handelt, das als sog. „Liquid Ecstasy“ bezeichnet wird. Aufgrund der sichergestellten Menge illegaler Betäubungsmittel übernahm die Kriminalpolizei Gera die weiteren Ermittlungen. Der 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Ein Richter bestätigte am heutigen Tag (20.05.2021) die Aufrechterhaltung der Festnahme, sodass der 28-Jährige einer Justizvollzugsanstalt zugeführt wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here