Thüringen: BürgerForum COVID-19 soll am 9. Juni starten

0
110

In diesen Tagen erhalten 80 Bürgerinnen und Bürger Thüringens die Mitteilung, dass sie für die Teilnahme am „BürgerForum COVID-19“ ausgewählt worden sind. Am 9. Juni soll die Auftaktsitzung als Videokonferenz stattfinden.

Ministerpräsident Bodo Ramelow: „Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich für eine Mitarbeit im neuen Bürgerforum bereit erklärt haben. Die Rückmeldungen haben die mögliche Anzahl an Teilnehmenden bei Weitem übertroffen, sodass wir einigen Interessierten eine Teilnahme leider nicht ermöglichen konnten. Teilhabe soll und wird dennoch für alle möglich sein. Eine Online-Plattform wird das Forum informativ begleiten und dessen Arbeit transparent dokumentieren. Für die Zukunft wird somit der Weg hin zu mehr Bürgerbeteiligung weiter geebnet.“

Die Teilnehmenden sind anhand einer Zufallsstichprobe aus den Rückmeldungen ermittelt worden und repräsentieren die Grundgesamtheit der Thüringer Bevölkerung. Es wurden 80 Bürgerinnen und Bürger ausgewählt, um zu garantieren, dass an den insgesamt vier Sitzungen immer 50 Diskutierende anwesend sein können. Beim Auftakt werden sich die Mitglieder des BürgerForums kennenlernen und erfahren, wie das BürgerForum im Juni und Juli arbeiten wird. Schließlich werden Sie darüber sprechen, welche Themen zur Corona-Pandemie in den kommenden Sitzungen des BürgerForums behandelt werden sollen. Die Moderation und organisatorische Begleitung erfolgt durch die Zebralog GmbH.

„Beim BürgerForum kommt es uns auf das unverfälschte Alltagswissen der Bürgerinnen und Bürger an“, betont Justizminister Dirk Adams. „Es ist keine Vorbereitung notwendig, sondern allein die Alltagserfahrung. Wir wollen wissen, wie die Menschen die Lage in der Corona-Pandemie empfinden, welche Bedürfnisse sie haben, was sie von der Thüringer Landesregierung erwarten. Wir freuen uns auf einen offenen und regen Diskurs.“

Weitere Informationen zum Thüringer „BürgerForum COVID-19“ finden Sie ab dem 26. Mai unter www.thueringer-buergerforum.de

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here