Erfurt: morgen endet die Maskenpflicht in der Innenstadt

0
438
Pixabay License

Die Stadt Erfurt hebt am Donnerstag, dem 10. Juni 2021, die Maskenpflicht in ihrer Innenstadt auf. Das hat der interne Pandemiestab der Stadtverwaltung beschlossen.

Der Wegfall gilt für öffentliche Straßen, Plätze und Wege. Lediglich im Bereich von Bus- und Straßenbahnhaltestellen sowie in Unterführungen und auf Wochenmärkten muss demnach weiterhin eine Mund-Nasen-Bedenkung getragen werden.
Als weitere Ausnahme hat der Pandemiestab die Krämerbrücke definiert. „Dort geht es so eng zu, da müssen sich die Menschen auch weiterhin vor einer Infektion schützen“, sagte Oberbürgermeister Andreas Bausewein.
Zeitnah sollen an den Zugängen zum touristischen Wahrzeichen Hinweisschilder aufgestellt werden, die auf die Maskenpflicht hinweisen.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein