Thüringen: Hunde gestohlen und geschlagen

0
249

Die Polizei in Leinefelde sucht Zeugen zu einem eher ungewöhnlichen Diebstahl in Birkungen. Von Mittwoch 9. zu Donnerstag 10. Juni verschwanden von einem umzäunten Gartengrundstück, unweit der Bahnlinie in Birkungen zwei Hunde, ein Rüde und eine Hündin. Am Abend des 10. Juni fanden Jogger den Rüden verletzt und völlig verstört in einem Waldstück bei Dingelstädt. Offensichtlich hatten Unbekannte auf das Tier eingeschlagen. Von der Hündin fehlt bislang jede Spur. Bei den Hunden handelt es sich um Kangal-Hirtenhunde. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl und Verbleib der verschwundenen Hündin geben können. Die Hunde schlagen an, sobald sich fremde Personen dem Gartengrundstück am Ortsrand Birkungen, unweit des Friedhofes, nähern und gehen mit fremden Menschen nicht ohne weiteres mit. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here