Kulturtage Gera starten am 23. Juli

0
217

Unter den 117 Städten und Landkreisen, die von der Kulturstiftung des Bundes im Programm „Kultursommer 2021“ gefördert werden, befindet sich auch die Stadt Gera mit ihren „Kulturtagen“. Vom 23. Juli bis 22. August 2021 wird die Innenstadt Geras durch vielfältige kulturelle Aktionen über alle Genres und Sparten hinweg wiederbelebt und Kultur wieder greifbar gemacht. An verschiedenen Orten finden generations- und genreübergreifende Aktionen und Veranstaltungen in der City statt, wie z.B. Lesungen, Poetry Slam, Kabarett, Artistik, darstellende Kunst, Theater, Tanz, Musik – Folk- und Weltmusik.

Ziel der Kulturtage ist es vor allem, lokale und regionale Musiker*innen, Grafiker*innen, Maler*innen, Autor*innen, Artist*innen, Techniker*innen und Dienstleister*innen in die Realisierung einzubinden. Neben der lokalen freien Szene sollen namhafte Projekte und Persönlichkeiten durch ihre Popularität die Aufmerksamkeit auf das Festival ziehen. Gleichzeitig dienen sie aber auch der überregionalen Strahlkraft. Die „Kulturtage Gera“ sind Teil der Aktion „Sommer in der Stadt“, der wiederrum vom 10. Juli – 20. September 2021 stattfinden wird. „Wir haben es geschafft, die gemeinsame Gestaltung des Sommers durch Geras Innenstadtakteure zu organisieren. Alles geht Hand in Hand, darauf sind wir stolz und danken allen, die mit dabei sind“, schwärmt Claudia Tittel, Leiterin des Geraer Kulturamts.

Das geplante Programm besteht aus verschiedenen Modulen, durch die zeitlich flexibel und kurzfristig auf die entsprechenden aktuellen Corona-Gegebenheiten reagiert werden kann.

23. bis 25. Juli: Kleinkunstbühne auf dem Markt
27. bis 29. Juli und 03. bis 05. August: Lesezeit auf dem Johannesplatz
23. Juli bis 22. August: Ausstellung „Lost Shops“ in leerstehenden Ladenlokalen in der Innenstadt
10. bis 12. August: Theatersafari in der Innenstadt
13. bis 14. August: Aktionstheater auf der Konzertbühne vor dem Haus der Kultur
20. bis 22. August: Musik-Programm Konzertbühne vor dem Haus der Kultur

Die Übersicht aller Termine und Veranstaltungen wird ab Juli unter http://www.veranstaltungen-in-gera.de abrufbar sein.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here