Rudolstadt: Radbolzen an 3 Fahrzeugen gelöst

0
729

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen begaben sich Unbekannte auf das Gelände eines Autohauses in der Breitscheidstraße in Rudolstadt. Anschließend lösten der/ die Täter an insgesamt drei Fahrzeugen mehrere Radbolzen und legten diese neben den Fahrzeugen ab. Möglicherweise könnten die Unbekannten jedoch durch einen patroullierenden Mitarbeiter der Firma während der Tatausführung (möglicherweise Reifendiebstahl ) gestört worden sein. Zeugen, welche Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Saalfeld in Verbindung zu setzen. Es ist anzumerken, dass sich ein ähnlich gelagerter Sachverhalt in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Humboldtstraße in Rudolstadt ereignete – auch hier montierten Unbekannte von einem geparkt abgestellt PKW alle vier Räder ab und entwendeten diese (es wurde bereits berichtet).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein