Zeulenroda: Mann trinkt im Supermarkt Bier aus und stellt die Flasche zurück

0
571
Pixabay License

Anzeige

Gegen 16:30 Uhr am gestrigen Tag (24. August) betrat ein 38 Jahre alter Mann einen Einkaufmarkt in der Aumaischen Straße in Zeulenroda und sorgte in der Folge für einen Polizeieinsatz. Denn als er schließlich eine Flasche Bier aus dem Regal nahm, diese komplett austrank und leer Regal zurückstellte wurde er von einer Mitarbeiterin dabei beobachtet.

Da er der Aufforderung zum Verlassen des Hauses nicht nachkam, wurde schließlich die Polizei informiert. Diese nahm des polizeibekannten Herrn in Empfang und leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Autor: Landespolizeiinspektion Gera.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein