Erfurt: Stelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf der Fuchsfarm frei

0
61

Das Umwelt- und Naturschutzamt hat noch eine Stelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) zu vergeben. Wer zwischen 18 und 26 Jahre alt ist und gerne in der Natur und mit Kindern arbeitet, kann das Team im Naturerlebnisgarten Fuchsfarm für ein Jahr unterstützen. Der Dienst startet ab sofort bzw. Mitte November. Ein späterer Beginn kann vereinbart werden.

Die Fuchsfarm bietet ein umfangreiches Bildungs-, Ausstellungs- und Erholungsangebot für Klassen- oder Gruppenausflüge an. Mitten im Steigerwald werden Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene für ökologische Zusammenhänge sensibilisiert. Die Freiwilligen wirken hier mit und haben zusätzlich die Möglichkeit, sich durch eigene Projekte zu verwirklichen und selbstständig Veranstaltungen zu planen und gemeinsam durchzuführen.

Neben der Arbeit auf der Fuchsfarm können sich die Freiwilligen in Seminaren mit anderen Freiwilligen austauschen und sich mit umweltrelevanten Themen auseinandersetzen. Viel Wissenswertes über Natur und Umwelt wird ebenfalls vermittelt. Wichtiger Partner der Stadt ist dabei die NaturFreundeJugend Thüringen.

Bewerbungen per können per E-Mail an umweltamt@erfurt.de gesendet werden.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here