Erfurt: Fördermittelbescheid für Sozialwohnungen im EUROPAKARREE II übergeben

0
91

Die WOHNGROUP GmbH schafft weiteren bezahlbaren Wohnraum im Erfurter Norden: Als Teil der Quartiersentwicklung EUROPAKARREE II errichtet sie 54 mietpreisgebundene Wohnungen, die dem sozialen Wohnungsmarkt für 20 Jahre zur Verfügung stehen werden. Für den Neubau hat die teimei Gmbh & Co KG, Bauherr und Tochtergesellschaft der WOHNGROUP, gestern (01.11.2021) einen Bewilligungsbescheid über Fördermittel in Höhe von insgesamt circa 9,8 Millionen Euro von Torsten Weil, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, erhalten. Auf Basis der bereits vorliegenden Teilbaugenehmigung können die Bauarbeiten nun im November starten.

Dierk Wenke, Geschäftsführer der WOHNGROUP GmbH für Vertrieb und Finanzen, bedankte sich mit den Worten: „Ich freue mich, dass wir mit der Förderung einen Beitrag für mehr bezahlbaren Wohnraum auf dem Erfurter Wohnungsmarkt leisten können. Unsere Wohnungen sind zudem barrierefrei.“ Zusammen mit dem EUROPAKARRE I entstehen auf dem rund 32.600 Quadratmeter großen Erbpachtgrundstück im Stadtteil Gispersleben zwischen Europaplatz und Nordhäuser Straße fast 100 Sozialwohnungen, im ersten Großabschnitt der Quartiersentwicklung sind die dortigen 43 Wohneinheiten bereits im Rohbau vollendet.

Die weiteren vier Bauabschnitte des EUROPAKARRE II mit 219 Wohnungen sollen im Versatz von sechs bis acht Monaten bis Mitte 2023 beginnen. Umgesetzt wird der Siegerentwurf des vorangegangenen Architekturwettbewerbs von Henchion Reuter Architekten aus Berlin. „Im benachbarten EUROPAKARRE I sind alle vier Bauabschnitte im Bau. Die 146 Eigentumswohnungen konnten wir komplett verkaufen“, so Dierk Wenke.

Das Gesamtprojekt EUROPAKARRE umfasst 462 Wohnungen. Es entsteht ein lebendiges Stadtquartier mit großem Nachbarschaftszentrum, Carsharing, Smart-Home-Ausstattung, Kunst am Bau, Laubengangsystem und vielen anderen modernen Details.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here