Erfurt: nächster Bauabschnitt am Promenadendeck erreicht, Verkehrsführung wird geändert

0
79

Die Baumaßnahmen am Promenadendeck haben die nächste Teiletappe erreicht. Damit einher geht eine erneute Änderung der Verkehrsführung.

Bereits seit mehreren Monaten wird am Promenadendeck –  der neuen Fußgänger- und Radwegbrücke zwischen Hauptbahnhof und der zukünftigen ICE-City Ost – gebaut. Nunmehr wurden Stützen für das neue Brückenbauwerk errichtet.

Aus diesem Grund kann ein Teil der Verkehrseinschränkungen aufgehoben werden. Der Radverkehr kann die in der mittleren Tunnelröhre errichtete Radspur nunmehr für beide Fahrtrichtungen nutzen. Die in Richtung Stauffenbergallee ausgewiesene, weitläufige Umleitung kann entfallen.

Bis das Brückenbauwerk fertig ist, wird es allerdings noch etwas dauern – die aktuell schwierige Beschaffungssituation für Stahl sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie führen zu Verzögerungen bei der Fertigung des Bauwerks. Derzeit geht die Stadtverwaltung davon aus, dass der Überbau der Brücke in den Winterferien 2022 eingehoben wird. Dafür ist eine Vollsperrung für den gesamten Verkehr zwischen Nord- und Südknoten der Schmidtstedter Brücke an einem Wochenende erforderlich. Die vollständige Fertigstellung des Promenadendecks ist für August 2022 vorgesehen.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here