Jena: Streit an Tankstelle eskaliert

0
170

Zu einer Streitigkeit zwischen einer Frau und einem Mann in einer Tankstelle in der Camburger Straße in Jena, wurde die Polizei am Dienstagvormittag gerufen. Ein 41-Jähriger war mit seinem Sohn im Verkaufsraum der Tankstelle. Aufgrund eines Sonderwunsches des Mannes kam es zu Verzögerungen der Kaufabwicklung, die folglich zu einer Schlangenbildung im Kassenbereich.

Das verärgerte eine 70-Jährige, die am Ende der Schlage stand, derart, dass sie den 41-Jährigen beleidigte. Das ließ der Mann aber nicht auf sich sitzen und äußerte sich ebenfalls verbal abfällig gegenüber der älteren Dame. Beide Parteien erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein