Gera: Rauchentwicklung in Trafo-Station

0
344

Kurz vor 12:00 Uhr kamen Feuerwehr und Polizei in der Siemensstraße zum Einsatz, da von dort der Brand eines Trafohäuschens gemeldet wurde. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, begannen diese unverzüglich mit den Löscharbeiten. Offenbar ein technischer Defekt sorgte in dem Trafohäuschen für das Entstehen des Rauches/Qualmes. Zum Brandausbruch bzw. einem offenen Feuer kam es nicht. Die Gefahrenquelle wurde seitens der Feuerwehr beseitigt. Verletzt wurde niemand.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein