Erfurt: Über 700 Demonstranten gegen Impfpflicht im Gesundheitswesen

0
479

Am heutigen Sonntag fand in der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr auf dem Erfurter Domplatz eine angemeldete Versammlung mit dem Thema: „Keine Impfpflicht – auch nicht für Gesundheitsberufe“ statt. In der Spitze nahmen bis zu 720 Personen an dieser teil. Im Versammlungsverlauf kam es immer wieder zur Missachtung zuvor erteilter Auflagen, sodass die Teilnehmer durch den Versammlungsleiter auf deren Einhaltung hingewiesen werden mussten.

Im Anschluss an die angemeldete Versammlung formierte sich ein Aufzug von etwa 100 Personen, welche sich vom Domplatz in Richtung Anger bewegte. Seitens der Polizei wurde dieser Aufzug als Versammlung eingestuft und mit entsprechenden Auflagen belegt.

Den Teilnehmer wurden diese mittels Lautsprecherdurchsagen bekanntgegeben. Nach Passieren des Angers löste sich der Aufzug im Bereich der Schlösserstraße auf.

Die Erfurter Polizei wurde bei der Einsatzbewältigung von Kräften der Landespolizeiinspektionen Gotha und Gera unterstützt.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein