Meuselwitz: Ruhestörung eskaliert

0
184

Am 19.03.2022 wurde die Polizei Altenburg um 21:35 Uhr gerufen, da es in der Fritz-Kramer-Straße wiederholt zu einer Ruhestörung kam. In der betroffenen Wohnung wurde ein 38-jähriger angetroffen, der die eingesetzten Polizeibeamten angreifen wollte und Widerstand leistete. Der 38-jährige musste aufgrund dessen fixiert werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,63 Promille. Zudem verlief ein Drogenvortest positiv auf Metamphetamin. Aufgrund des berauschten Zustandes wurde der Mann durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. In der Wohnung wurde zudem ein entwendetes Fahrrad aufgefunden und sichergestellt. Der Mann muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein