Gößnitz: 60-Jähriger randaliert im Supermarkt

0
247

Gegen 13.15 Uhr wurde die Polizei am Dienstag (29.03.2022) in die Altenburger Straße in Gößnitz gerufen. Aus einem dort ansässigen Supermarkt wurde den Beamten zunächst ein randalierender Mann gemeldet. Vor Ort konnte der 60-jährige Täter gestellt werden. Während des Einsatzes stellte sich heraus, dass dieser zunächst im Supermarkt einkaufen wollte. Als ihm dies aufgrund eines bestehenden Hausverbotes untersagt wurde, beschädigte er zuerst eine Lebensmittelpackung. Danach griff er drei Mitarbeiterinnen des Marktes körperlich an und verletzte sie leicht, als sie eingreifen wollten. Den Mitarbeitern gelang es schließlich, den Täter bis zum Eintreffen der Beamten festzuhalten. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedenbruch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein