Hildburghausen: leerstehende Wohnung besetzt

0
171

Die Hildburghäuser Polizei wurde Sonntagmorgen darüber informiert, dass sich mehrere Personen unberechtigt in einer Wohnung eines leerstehenden Hauses in der Bahnhofstraße in Hildburghausen aufhalten würden. Der Verwalter des Hauses und auch ein wenig später informierter Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes versuchten vergeblich, die Tür zu öffnen. Es stellte sich heraus, dass das Schloss der Tür von innen verschraubt war. Kurzerhand alarmierten die Polizisten die Feuerwehr, um in die Wohnung zu gelangen. Noch bevor diese eintraf entschieden sich die beiden Männer innerhalb der Wohnung, die Tür selbst zu öffnen. Gegen die beiden 20 und 33 Jahre alten Männer wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet und sie erhielten einen Platzverweis.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein