Gera: Hofwiesenparkfest 2022 startet am 29. April

0
256

Geras größtes Familienfest bietet allen Besucherinnen und Besuchern an den drei Festtagen vom 29. April bis 1. Mai auf den Bühnen und im gesamten Park ein abwechslungsreiches Musik,- und Showprogramm aus Tanz, Kunst, Live-Musik und vielen weiteren Angeboten. Sport- Sozial- und Kulturvereine der Stadt Gera präsentieren sich mit Infoständen sowie vielfältigen Angeboten und Aktionen. Das kunterbunte Kinder- und Jugendareal mit Spiel- und Bastelstraßen lockt mit Mitmach-Programmen vor allem die Kleinen an. Ein großer Weingarten bietet gemütliche Atmosphäre und die große Anzahl an Händlern sorgt für die gastronomische Versorgung. Eröffnet wird das Fest am Freitag, 29. April, 18 Uhr auf der Sparkassenbühne durch Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb zusammen mit der Köstritzer Dahlienkönigin Michaela Grace I. Im Anschluss folgt ein Unterhaltungsprogramm aus Tanz und Musik auf den verschiedenen Bühnen und Standorten des Areals.

„Das Hofwiesenparkfest wird in diesem Jahr mit Sicherheit ein ganz besonderes Flair haben. Nach der langen Zeit der Pandemie ist es das erste Großevent in unserer Stadt“, so Rita Stielau, die kommissarische Kulturamtsleiterin und lädt zum Feiern und Verweilen ein: „Die Gerschen und ihre Gäste werden in Genuss eines sehr breiten Angebots kommen, das einfach Spaß macht und zeigt: Gera hat das Feiern nicht verlernt. Wir danken ausdrücklich allen Unterstützern.“ Das Hofwiesenparkfest wird von den beiden Hauptsponsoren, der Sparkasse Gera-Greiz und der Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH, gefördert. Weitere Sponsoren sind die W&H Autohaus GmbH & Co. KG, Die Energieversorgung Gera GmbH, SRH Waldklinikum, Bauerfeind AG, Amazon Gera und BAUHAUS Gera.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Besonderes Highlight des Hofwiesenparkfestes ist die Lichternacht, die am Samstag, 30. April 2022 mit vielen tausenden Kerzen und farbenfrohen Windlichtern entlang der umliegenden Wiesen und Wege, die den Park am Abend und bis spät in die Nacht erhellen. Um 20 Uhr beginnt ein Lampionumzug im Spieleoval in Richtung Textima-Steg. Dort beginnt auch das Lichterschwimmen auf der Weißen Elster bis zur Untermhäuser Brücke. Auf dem Flugfeld im Hofwiesenpark sorgen um 21.30 Uhr 10 Heißluftballons für ein stimmungsvolles Ballonglühen.

Anlässlich des 15. Jubiläums der Buga Gera — Ronneburg findet unter anderem eine Sonnenblumen-Pflanzaktion der Gera Kultur GmbH statt. Ziel des grünen Projektes ist es, 780 Sonnenblumen zu pflanzen, eine für jede vergangene Woche seit der Bundesgartenschau 2007. Kleine und große Gartenfreunde können sich daran beteiligen, indem sie eine Sonnenblume aufziehen, welche später vom Team des Hofwiesenparks auf ein gemeinsames Beet gepflanzt wird. Dazu werden am Stand der Gera-Information zum Festwochenende kleine Blumentöpfe mit Samen und Substrat verteilt. Weitere Informationen zur Aktion und dem Ablauf erfahren alle Interessierten dann vor Ort.

Mit dem Hofwiesenparkfest, welches anlässlich der Bundesgartenschau 2007 ins Leben gerufen wurde, wird alljährlich die Parksaison eröffnet. Im Park erblühen zu der Zeit in den schönsten Farben und auf den Beeten Tulpen, Narzissen und viele weitere Frühjahrsblumen. Parallel zum Hofwiesenparkfest findet das Frühlingsvolksfest der Schausteller auf dem Festplatz Parkplatz vom 29.04.-15.05.2022 statt.

Das gesamte Programm kann unter https://veranstaltungen-in-gera.de/ eingesehen werden.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein