Liebhabertheater Schloss Kochberg: Spende für Künstler des Opernhauses in Odessa

0
156
Liebhabertheater Schloss Kochberg Foto: Maik Schuck / Weimar

Die kompletten Einnahmen der ersten Veranstaltung in diesem Jahr i. H. von 1.800 Euro spendete das Liebhabertheater Schloss Kochberg für Künstler des Opernhauses in Odessa. Die beiden Theater sind durch die European Route of Historic Theatres miteinander verbunden. Die Spende kommt einer Gruppe von ca. 40  Musiker:innen und Tänzer:innen zugute, die mit ihrem Dirigenten Vitaliy Kovalchuk auf einer Gastspielreise in Polen vom Krieg überrascht wurden und sich nun auf einer Tour durch Deutschland befinden.

„Es war uns ein Bedürfnis, bei diesem Ereignis, für das sich in diesem Jahr zum ersten Mal die Türen unseres Theaters öffneten, nicht nur an die Menschen in der Ukraine zu denken, sondern einer Gruppe von Künstlern beizustehen, mit denen wir uns durch unser gemeinsames Europäisches Kulturprojekt freundschaftlich verbunden fühlen,“ so die Theaterleiterin.

Liebhabertheater Schloss Kochberg, Theater an der Klassik Stiftung Weimar

07407 Großkochberg, Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel

Hier finden Sie den aktuellen Spielplan: www.liebhabertheater.com.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein