Schmölln: Zeugen nach Raubüberfall auf Tankstelle gesucht

0
268

Die Kriminalpolizeistation in Altenburg hat die Ermittlungen zu einem Raubdelikt übernommen und sucht hierbei nach Zeugen. Nach derzeitigen Erkenntnissen betrat ein bislang unbekannter Täter gestern Abend (03.05.2022), gegen 20:10 Uhr eine Tankstellenfiliale in der Ronneburger Straße. In der Folge begab er sich zielgerichtet hinter den Tresen und ging auf die dort befindliche Mitarbeiterin zu. Unter Vorhalt eines großen Messers erbeutet der Täter die Tageseinnahmen in Höhe eines vierstelligen Geldbetrages und trat die Flucht an. Eine zweite Mitarbeiterin stellte sich dem Räuber zunächst in den Weg. Als er erneut das Messer zückte gelang ihm schließlich dennoch zu Fuß die Flucht in bislang unbekannte Richtung. Vor Ort wurde zudem bekannt, dass die Mitarbeiterin hinter dem Tresen bei dem Geschehen leicht verletzt wurde.

Nachdem die Tat bei der Altenburger Polizei bekannt wurde, kamen mehrere Streifenwagen zum Einsatz. Trotz unverzüglich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers, konnte der Räuber nicht gestellt werden.

Beschreibung des Täters: männlich, schwarzes Kapuzenshirt mit rot/weißen Streifen, schulterlange Haare.

Zeugen, welche Hinweise zum Tatgeschehen bzw. den flüchtigen Täter oder dessen Aufenthaltsort geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 bei der KPI Gera zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein