Nordhausen: Autotransporter hinterlässt Schäden

0
44
Bild von der Unfallstelle

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochmorgen in der Halleschen Straße ereignet hat. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein Autotransporter die Hallesche Straße stadtauswärts. Auf Höhe der Bushaltestelle, Hausnummer 65, beabsichtigte der Fahrer mit seinem Sattelzug zu wenden. Hierbei beschädigte er das Bushaltestellenschild und einen Müllbehälter. Beide Gegenstände wurden aus der Verankerung gerissen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können. Hierbei soll es sich um einen Autotransporter handeln, der SUV geladen hatte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein