Jena: Bewegungsmelder in Tabakshop abgeklebt

0
115

Die Mitarbeiterin des Tabakshops am Salvador-Allende-Platz bemerkte Montagabend, gegen 19:00 Uhr, beim Scharfschalten der Alarmanlage, dass die Bewegungsmelder im Shop abgeklebt wurden. Daraufhin informierte die Frau die Polizei. Durch Beamte konnten drei Personen vor dem Objekt festgestellt werden, welche sich auffallend verhielten und bei Eintreffen der Beamten flüchteten. Eine Person konnte gestellt werden.

Die Staatsanwaltschaft wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Da es sich hier aber scheinbar lediglich um Vorbereitungshandlungen handelte, war kein strafrechtlich relevantes Handeln und folglich eine Straftat ersichtlich. Dementsprechende wurde der Mann nach Abschluss der Maßnahmen aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Ein Schaden am Geschäft war nicht ersichtlich.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein