Ab Montag kann man das 9-Euro-Ticket kaufen

0
536

Die Bundesregierung hatte es angekündigt und beschlossen, am Donnerstag und Freitag haben dann Bundestag und Bundesrat dem Entlastungspaket zugestimmt. Ab 1. Juni werden bis Ende August Benzin und Diesel günstiger abgegeben und jeder kann für 9 Euro einen Kalendermonat lang im ÖPNV fahren.

Die Bedingungen sind – anders bei anderen Pauschalen – sehr unterschiedlich. So dürfen Fahrräder in der Deutschen Bahn kostenlos mitgenommen werden – solange kein Fahrgast behindert wird, im VMT wird eine Fahrradkarte benötigt; außerdem ist eine Mitnahme des Rades zu bestimmten Zeiten untersagt.

Ab dem 23. Mai können die 9-Euro-Tickets online, im Service-Center und an den Automaten erworben werden. Bei diesen Tickets handelt es sich um personalisierte, also: nicht übertragbare Monatsfahrkarten, die jeweils vom 1. des Monats 0:00 Uhr gelten und am Monatsende um 23:59 Uhr enden. Kinder bis zu 6 Jahren benötigen dabei kein 9-Euro-Ticket, sie können kostenfrei fahren. Die Tickets müssen nicht entwertet werden und gelten in Bussen, Straßen-, S- und U-Bahnen sowie in den Nahverkehrszügen, nicht aber im Fernverkehr wie IC- oder ICE-Zügen oder in Fernbussen.

Im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) gelten dessen Beförderungsbedingungen: Eine Fahrradmitnahme ist, ebenso wie die Mitnahme eines Hundes, kostenpflichtig. Inhaber eines Abo Plus oder eines Abo Mobil65 können hingegen ganztägig einen Hund kostenfrei mitnehmen. Allerdings gelten diese Regelungen nur für den Bereich, in dem das Abo Gültigkeit hat, d.h. in anderen Verkehrsverbünden können Mehrkosten entstehen. Weiterhin gelten in einigen Nahverkehrsunternehmen Sperrzeiten für Fahrräder. In Jena ist beispielsweise eine Fahrradmitnahme montags bis freitags von 7 Uhr bis 10 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr grundsätzlich nicht gestattet. Kinderwagen und Rollstühle werden vorrangig befördert. Am Wochenende sollte also von einer Mitnahme eines Fahrrades verzichtet werden.

Abo-Kunden hingegen müssen nichts tun. Sie können weiterhin ihre Abo-Karten nutzen und erhalten die Differenz. Ähnliches gilt auch für Nutzer des Semestertickets. Kleiner Haken: Sie können das personalisierte 9-Euro-Ticket nicht umtauschen oder zurückgeben.

externe Links:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein