Ilmenau: Auseinandersetzung mit Pfefferspray

0
369

Zwei Männer begegneten sich am frühen Sonntagmorgen gg. 02:45 Uhr auf der Nelson-Mandela-Brücke über den Bahngleisen. Aus noch zu klärenden Gründen gerieten die beiden aneinander, stritten sich, was in der weiteren Folge dazu führte, das der bislang ungekannte Mann ein Pfefferspray zog und es dem 20jährigen Gegenüber ins Gesicht sprühte. Der 20-jährige flüchtete daraufhin von der Brücke und rief wegen seiner Schmerzen nun die Rettung an, welche ihrerseits die Polizei informierte. Der Mann, welcher das Pfefferspray benutzte, entkam unerkannt, er führte jedoch einen kleinen Hund an der Leine. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein