Erfurt: Aufbau für das Domstufen-Festival hat begonnen

0
132

Es sind noch etwas über drei Wochen bis zu den diesjährigen DomStufen-Festspielen, in denen vom 15. Juli bis zum 7. August Verdis Oper Nabucco im Mittelpunkt steht. Der Aufbau auf den Domplatzareal hat bereits begonnen.

Cabrio-Straßenbahn wirbt für die DomStufen-Festspiele

Am kommenden Samstag werden nun erste Auszüge aus der Oper in der Innenstadt zu hören sein. Möglich macht es eine besondere Kooperation des City Managements Erfurt e.V., der Erfurter Verkehrsbetriebe (Evag) und des Theaters Erfurt: Am 2. Juli wird die nostalgische Cabrio-Bahn der Evag auf die Schiene geschickt, voll besetzt mit Musikerinnen und Musikern und Sängerinnen und Sängern des Theaters Erfurt, die an verschiedensten Orten zu sehen und zu hören sein werden. An zentralen Punkten gestalten die Musikerinnen und Musiker und Sängerinnen und Sänger des Theaters Erfurt ein musikalisches Programm, das kurze Ausblicke auf die diesjährigen DomStufen-Festpiele gibt.


Initiatorin und Citymanagerin Patricia Stepputtis: „Die DomStufen-Festspiele sind eindeutig eines der Highlights im Veranstaltungskalender der Stadt Erfurt. Wir freuen uns sehr auf diese bunte Aktion, die die DomStufen-Festspiele in die Stadt trägt.“

Heinz-Jochen Spilker, Vorsitzender des City Management e.V.: „Zweck unseres Vereins ist es daran mitzuwirken, die Erfurter Innenstadt zu beleben, aufzuwerten und attraktiver zu gestalten. Die DomStufen-Festspiele sind nicht nur ein kulturelles Top- Ereignis, sondern auch wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Das Gelingen des diesjährigen Events mit unterstützen zu dürfen, ist uns eine große Freude.“

Die Bahn pendelt am Samstag in der Zeit von 13 bis 15 Uhr zwischen Domplatz und Anger und wird an den Haltestellen Domplatz, Fischmarkt und Anger Zwischenstopps machen. Während der Aktion werden dreimal zwei Karten für die diesjährigen DomStufen-Festspiele verlost.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein