Sömmerda: Russische Flagge gesprayt

0
217

Unbekannte Täter beschmierten eine Hauswand der Schwimmhalle Sömmerda in der Weißenseer Straße. Wie der Polizei am Freitag mitgeteilt wurde, brachten die Täter eine ca. 2 m x 5 m große russische Flagge auf der Hauswand auf. Der entstandene Schaden wurde auf ungefähr 500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0158470 bei der Polizeiinspektion Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein