Erfurt: 10jährige von Bus erfasst

0
181

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in der Johannesvorstadt in Erfurt ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem 10-jährigen Mädchen. Im Bereich einer Ampelanlage wurde das Kind durch den Bus erfasst und erlitt hierbei schwere Verletzungen. Es wurde zur weiteren Behandlung in eine Erfurter Klinik verbracht. Neben Polizeibeamten der Inspektionsdienste Süd und Nord waren Rettungskräfte, Kameraden der Feuerwehr sowie ein Sachverständiger im Einsatz. Es wurden umfangreiche Maßnahmen zur Ermittlung der Unfallursache eingeleitet, welche zum gegenwärtigen Zeitpunkt andauern. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein