Kriebitzsch: Cannabis-Plantage und Waffe gefunden

0
116

Vorgestern (20.07.2022) gelang es der Altenburger Polizei, eine Cannabisplantage in der Ortslage Kriebitzsch auszuheben. Doch wie kam es dazu? Gegen 13.45 Uhr stellten die Beamten am Rande eines polizeilichen Einsatzes die Pflanzen in einem Garten in der Wilhelm-Pieck-Straße fest. Unverzüglich wurde ein Durchsuchungsbeschluss für den Garten eingeholt. In der Folge stellten die Beamten mehr als 30 Cannabispflanzen unterschiedlicher Wuchshöhe im vorgenannten Garten sicher. Auf Weisung des Ermittlungsrichters wurde anschließend die Wohnung des Tatverdächtigen (25) durchsucht. Hier konnten unter anderem weitere Betäubungsmittel sowie eine Schreckschusswaffe aufgefunden und sichergestellt werden. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen, auf Weisung der Staatsanwaltschaft jedoch am 21.07.2022 wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein