Gräfenwarth: Lagerhalle in Flammen, hoher Sachschaden

0
90

Gestern Nachmittag entstand Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro an einer Lagerhalle in Gräfenwarth, nachdem bisherigem Stand zufolge Sägearbeiten durchgeführt wurden, welche anschließend ein Feuer entfachten. Nach Beendigung der Arbeiten entzündeten sich vermutlich gelagerte Materialien oder Holzspäne, sodass kurze Zeit später die gesamte Lagerhalle mitsamt verschiedenen Geräten/ Maschinen in Vollbrand stand. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand zwar bekämpfen, sodass ein Übergreifen auf andere Objekte nicht stattfand, jedoch entstand Gesamtschaden von etwa 25.000 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein