Nordhausen: Umtrunk endet mit gefährlicher Körperverletzung

0
198

Zu einer Schlägerei zwischen drei Personen mussten Polizisten gestern Morgen, gegen 4 Uhr, ausrücken. In einer Wohnung in der Gottfried-Erich-Rosenthal-Straße hatten die Drei zunächst gemeinsam getrunken. Währenddessen kam es zu einem handfesten Streit, der sich vor das Mehrfamilienhaus verlagerte. Die Täter, ein 53-jähriger Mann und eine 47-jährige Frau sollen auf das 36-jährige Opfer eingeschlagen und nach ihm getreten haben. Der angetrunkene Mann wurde mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Täter hatten die Flucht ergriffen. Gegen sie wird nun wegen des Verdachtes der Gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein