Landkreis Sömmerda: illegale Detektor-Suche eskaliert

0
131

Ein 43-jähriger Mann war am Sonntagabend im Bereich eines Feldweges zwischen Teutleben und Herrengosserstedt unterwegs und suchte den Boden mit einem Metalldetektor ab. Ein Bodendenkmalschutzpfleger wurde auf den Mann aufmerksam und wollte von dem Schatzsucher die dafür erforderliche Genehmigung einsehen. Zwischen den beiden Männern kam es zu einer Auseinandersetzung. Dabei wurden nicht nur ein T-Shirt und der Metalldetektor, sondern auch beide Männer leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Thüringer Denkmalschutzgesetz. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein