Eisenach: Mosaik-Bogen beschädigt – Zeugen gesucht

0
102

In der Nacht vom 23. – 24.08.2022 bis ca. 01:30 Uhr beschädigten unbekannte Täter den Mosaik-Bogen „70 Jahre Eisenacher Automobilbau“ in der Eisenacher Bahnhofshalle. Mit Schottersteinen wurden mehrere bunte Mosaikfenster eingeworfen.

Der Sachschaden bewegt sich laut Deutsche Bahn in einem unteren fünfstelligen Eurobereich. Die in diesem Vandalismusfall ermittelnde Bundespolizeiinspektion Erfurt fragt daher: Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem oder den Tätern geben? Mögliche Zeugen melden sich bitte mit Angabe der Vorgangsnummer Vg/754700/2022 unter der Nr. 0361-659830 bei der Bundespolizeiinspektion Erfurt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein