Sonneberg: Verkehrskontrolle durch falsche Polizisten

0
93

Zwei falsche Polizisten führten Dienstagabend offensichtlich unberechtigt eine Verkehrskontrolle mit einem 19-jährigen Auto-Fahrer in der Mönchsberger Straße in Sonneberg durch. Die Männer trugen laut ersten Erkenntnissen Polizei-Uniformen und schwarze OP-Masken. Außerdem waren sie mit einem silber-blauen VW älteren Baujahres mit der Aufschrift „Polizei“ unterwegs. Sie verlangten von dem Fahrer, dass dieser in einen Alkomaten pusten und eine Urinprobe für den Drogentest abgeben soll. Dem ersten Eindruck nach schien es sich um richtige Polizisten zu handeln. Erst nachdem sie sich aus dem Staub machten, stellte der Fahrzeug-Führer Auffälligkeiten fest und informierte die richtige Polizei. Da während der Zeit der seltsamen Verkehrskontrolle jedoch kein Streifenwagen im Bereich unterwegs war, ermitteln die Beamten nun wegen Amtsanmaßung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sonneberg unter der Telefonnummer 03675 875-0 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein