Thüringen: Durchsuchungen wegen Kindesmißbrauchs

0
119

Am 05.10.2022 durchsuchte das Landeskriminalamt Thüringen auf Grundlage eines Beschlusses des AG Mühlhausen in einem Verfahren wegen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern bei einem 58-jährigen deutschen Beschuldigten in Nordthüringen. Der Beschuldigte war zur Tatzeit als Ju-Jutsu Trainer für den Nachwuchsbereich tätig. Die Ermittler kamen dem Beschuldigten auf die Spur, als auf seinen in einem gesonderten Verfahren sichergestellten Datenträgern Bild- und Videoaufnahmen eines schweren sexuellen Missbrauchs an einem weiblichen Kind aus dem familiären Umfeld gefunden wurden. Zudem besaß der Beschuldigte zahlreiche kinder- und jugendpornografische Dateien. Gegen den Beschuldigten wurde noch am gleichen Tag Haftbefehl erlassen. Das Verfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Mühlhausen anhängig.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein