Rastenberg: aufmerksame Tankstellen-Mitarbeiterin verhindert Betrug

0
119

In letzter Minute verhinderte gestern in Rastenberg eine Tankstellenmitarbeiterin einen Betrug. Am Nachmittag hatte eine 67-jährige Frau die Tankstelle betreten und wollte Google-Playkarten im Wert von 900 Euro kaufen. Die Kundin berichtete, dass man ihr am Telefon einen Gewinn versprochen hatte. Für die Auszahlung sollte sie nun die Codes der Wertkarten übermitteln. Die Angestellte ahnte den Betrug und rief die Polizei. Durch ihr Einschreiten wurde die 67-Jährige Frau von den Unbekannten nicht um ihr Geld gebracht. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein