Jena: eine neue Baustelle in dieser Woche

0
151

Hier der Jenaer Baustellenreport für die 41. Kalenderwoche (10. – 16. Oktober 2022). Wenn nicht anders angegeben, kommen Radfahrende und zu Fuß Gehende an den Baustellen vorbei.
 

Beendete Baustellen:

  • Vollsperrung Nikolaus-Theiner-Straße 19
     
  • Halbseitige Sperrung Engelplatz

Neue Sperrung:

Eichplatz

  • Letzter Abschnitt der archäologischen Untersuchungen durch das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA) im Nordteil des Platzes 
    Sperrung von ca. 35 Stellplätzen bis 04.12.2022
     

Bestehende Baustellen:

Bauarbeiten an der Endhaltestelle in der Erlanger Allee / Carolinenstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 16.12.2022
  • Details: Etwaige Fahrplanänderungen zum Schienenersatzverkehr finden Sie unter www.nahverkehr-jena.de/fahrplan. Eine Umleitung für den Individualverkehr ist voresrt nicht von Nöten.

Buchenweg

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Hausnummer 34
  • Dauer: bis 12.10.2022
  • Grund: Baustelleneinrichtung zum Umbau der angrenzenden Schule
  • Details: Für den Begegnungsverkehr mit Fahrzeugen im Fahrbahnbereich ist eine Wartepflicht angeordnet.

Carolinenstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 14.10.2022
  • Grund: Deckensanierung
  • Details: Die Baumaßnahme wird in mehrere Bauabschnitte gegliedert, sodass die Zufahrt für Anwohner/ Rettungs- und Versorgungsdienste gewährleistet wird. Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert. Zu Fuß Gehende und Radfahrende können die Baustelle sicher passieren.

Eichplatz (Parkplatz)

  • Art: Teilsperrung
  • Dauer: bis 04.12.2022
  • Grund: Durchführung von archäologischen Untersuchungen im Vorfeld der Bebauung des Baufelds A
  • Details: Um die Arbeiten fachgerecht durchfüren zu können, sind für den Zeitraum von ca. fünf Monaten Einschränkungen auf dem Parkplatz unvermeidlich. Grundsätzlich wird aber hohe Priorität darauf gelegt, dass während der Maßnahmen möglichst viele Stellplätze und Wegebeziehungen erhalten bleiben. Deshalb erfolgen die Grabungen in drei aufeinander folgenden Abschnitten, wie der unten beigefügte Plan verdeutlicht. Wir möchten weiterhin darauf hinweisen, dass die übliche Hauptzufahrt auf den Eichplatz über die Kollegiengasse für den genannten Zeitraum nicht zur Verfügung steht. Als Alternative zur Einfahrt auf den Parkplatz kann jedoch die direkt benachbarte Behelfszufahrt genutzt werden. Darüber hinaus entfällt eine der beiden vom Parkplatz zur »Neuen Mitte« führenden Rampen. Die zweite steht jedoch weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.Die Grabungsarbeiten werden in der Regel montags bis freitags von 7 bis 16 Uhr durchgeführt. Wir werden zu den Baumaßnahmen und damit verbundenen Einschränkungen oder zeitlichen Änderungen aktuell auf der Webseite www.eichplatzareal.de informieren. 

 

Engelplatz

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: bis 07.10.2022
  • Grund: Verlegung von Mittelspannungskabeln für die neue Bibliothek
  • Details: Der Verkehr wird im Einbahnstraßensystem in Richtung Schillerstraße geführt.

Erlanger Allee

  • Art: Sperrung Gleisbett im Kreuzungsbereich Platanenstraße
  • Dauer: bis 22.10.2022
  • Grund: Arbeiten an den Gleisanlagen
  • Details: Die Notaufnahme des Universitätsklinikum Lobeda kann über die Kreuzung Am Klinikum angefahren werden. Ebenfalls besteht an der Kreuzung Am Klinikum die Möglichkeit zu wenden um in Richtung Stadtrodaer Straße zu fahren. Der Gleisbereich an der Kreuzung Kastanienstraße ist vorerst nur für Rettungstransporte passierbar. Zu Fuß Gehende können den Bereich sicher passieren. Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert.

Forstweg

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 35a
  • Dauer: bis 31.12.2022
  • Grund: Neubau eines Wohnhauses

Gerbergasse

  • Art: Sperrung Bewohnerparkplatz
  • Beginn: 25.04.2022
  • Grund: Baustelleneinrichtung
  • Details: Alternative Anwohnerparkplätze sind in der Wiesenstraße ab der Zuwegung Am Saaleufer eingerichtet. Diese können ab sofort genutzt werden.

Großschwäbhäuser Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung mittels Einbahnstraßenregelung
  • Ort: zwischen Einmündung Bundestraße 7 und Einmündung Hauptstraße 
  • Dauer: bis 28.10.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Der Verkehr kann von der Bundesstraße 7 in Richtung Hauptstraße mittels Einbahnstraßenregelung befahren werden. In Richtung Bundesstraße wird der Verkehr über die unterhalb befindliche Einmündung geführt. Zu Fuß Gehende können den Baustellenbereich sicher passieren.

Julius-Schaxel-Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 31.12.2022
  • Grund: Straßenausbau inkl. Leitungsverlegung
  • Details: Zu Fuß Gehende können die Baustelle sicher passieren. Es wird 3 Bauabschnitte geben. Die Bauabschnitte 2 + 3 erfolgen erst 2023. 

Käthe-Kollwitz-Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Fahrspur Richtung Saalbahnhofstraße, sowie angrenzend
  • Dauer: bis 29.10.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Der Verkehr wir über das angrenzende Straßennetz umgeleitet.

Kochstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummer 4 bis Einmündung Forstweg
  • Dauer: bis 28.10.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Die Zu-/ Abfahrt zur Kita und Tagesklinik ist von der Westbahnhofstraße möglich.

Lessingstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummer 1-6
  • Dauer: bis 23.12.2022
  • Grund: Verlegung Fernwärmeleitung
  • Details: Zu Fuß Gehende und Radfahrende können den Bereich sicher passieren.

Lobeda-Altstadt  –  Neulobeda  –  Drackendorf

  • Art: Einschränkungen 
  • Dauer: bis vsl. 14.10.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabel

Östlicher Löbdergraben

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Saalstraße
  • Dauer: bis 31.10.2022
  • Grund: Installierung einer Baustellenausfahrt
  • Details: Zu Fuß Gehende können den Bereich weiterhin passieren.

Max-Gräfe-Gasse

  • Art: Teilsperrung
  • Ort: Ecke Kreuzgasse
  • Dauer: bis 31.03.2023
  • Grund: Baustelleneinrichtung für Hausumbau 
  • Details: Die Baustelle kann immer passiert werden. Zu Fuß Gehende und Radfahrende können die Baustelle sicher passieren.

Naumburger Straße im Bereich Schützenhofstr. / Altenburger Str.

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Kreuzungsbereich Naumburger Str. / Schützenhofstr./Altenburger Str.
  • Dauer: bis 17.10.2022 
  • Grund: Instandsetzung der Fernwärmeleitung für Jena Nord 
  • Details: Der Verkehr wird über die Scharnhorststr. / Camburger Str. umgeleitet.

Oberaue

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Vom Saaleeingang Ernst-Abbe-Sportfeld bis kurz vor die Lichtenhainer Brücke
  • Dauer: bis 31.03.2023
  • Grund: Arbeiten an der Stadion Tribüne
  • Details: Die Lichtenhainer Brücke ist von der Sperrung nicht betroffen. Eine Umleitung für zu Fuß Gehende und Radfahrende ist ausgeschildert.

Oberaue von Südzufahrt bis Höhe Hauptzufahrt Stadtrodaer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 31.12.2022
  • Grund: Grundhafter Ausbau der Zuwegung, Ausbau und Verbreiterung der Radhauptwegeverbindung
  • Umleitung: Für Radfahrende wird sowohl stadtein- und stadtauswärts eine ausgewiesene Umleitungsstrecke eingerichtet. Die Fahrrad-Routen verlaufen über die Wöllnitzer Straße und den Burgauer Weg.
  • Einschränkungen für Badegäste beim Zugang zu Südbad/Schleichersee und Strandbar sowie für angrenzende Sportanlagennutzer: Die Objekte werden von der Stadionhauptzufahrt über einen provisorischen Gehweg erreichbar sein. Dieser Gehweg ist nur für Fußgänger nutzbar – Radfahrende müssen absteigen. 
    Gäste des Schleichersees und der anliegenden Sportstätten sowie der Verkehrsschule mit PKW können den Parkplatz in der Oberaue direkt neben der Hauptzufahrt nutzen. Nur wenn Heimspiele des FC Carl Zeiss Jena sind, ist dies nicht möglich. Am Haupteingang zur Oberaue wird eine Plantafel aufgestellt, sodass Verkehrsteilnehmende informiert sind.

Thomas-Münzer-Weg

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummer 4
  • Dauer: bis 30.06.2023
  • Grund: Errichtung eines Wohngebäude
  • Details: Mittels Plantafeln wird auf die Vollsperrung sowohl von der Jägerbergstraße als auch Max-Gräfe-Gasse hingewiesen. Der Sperrbereich muss weiträumig umfahren werden. Zu Fuß Gehende und Radfahrende können die Baustelle sicher passieren.

Veränderung der Einbahnstraßenführung in Unterdorfstraße und Wöllnitzer Oberweg

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Unterdorfstraße 2
  • Dauer: bis 31.12.2022
  • Grund: Bauarbeiten
  • Details: Die Einbahnstraßenführung wird in den oben genannten Straßenzügen verändert. In der Unterdorfstraße wird dann die Fahrbeziehung Richtung stadtauswärts möglich sein und im Wöllnitzer Oberweg, wird man in Richtung stadteinwärts fahren können. Radfahrende können im Wöllnitzer Oberweg entgegen der Einbahnstraße fahren. Es wird mit Beginn der Baumaßnahme eine Hinweisbeschilderung aufgestellt, sodass die Verkehrsteilnehmer sensibilisiert werden.

Ziegenhainer Straße 

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummer 7a
  • Dauer: bis 31.12.2022
  • Grund: Hausneubau
  • Details: Anliegende Grundstücke Richtung Burgweg sind über diesen zu erreichen. Zu Fuß Gehende können die Baustelle sicher passieren.

 Zum Ziskauer Tal (Lützeroda)

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 21.12.2022
  • Grund:  Tiefbauarbeiten (Abwasser; Trinkwasser)
  • Details: Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert.

Ankündigungen:

  • Veranstaltung Napoleonschlacht
    Am 15.10.2022 wird es im Bereich Lützeroda und Umgebung umfangreiche Sperrungen geben. Umleitungen werden ausgeschildert. Sofern man nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen will, wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren. Der Linienbus fährt im 2h-Stundentakt nur bis Cospeda. Einen Shuttlerservice seitens des Veranstalters wird es nicht geben.
     
  • Ritzetal / Am Steinborn
    Vom 17.10.2022 bis 28.10.2022 wird es eine Vollsperrung im oben genannten Bereich geben. Im Bauzeitraum wird die Straßendeckschicht erneuert. Der Bus wird nicht die Wendestelle anfahren können und fährt in dieser Zeit über die Löbichauer Straße und Vor der Gembdenmühle.
     
  • Veranstaltung 45. Kernberglauf
    Am 15.10.2022 findet im Zeitraum von 9 Uhr bis 15 Uhr der 45 Kernberglauf statt. Bis auf eine kurze temporäre Vollsperrung der Stadtrodaer Straße, wird es keine weiteren größeren Verkehrseinschränkungen geben. Wir wünschen allen Läufern viel Spaß und schönes Wetter.
     
  • Vollsperrung Jägerbergstraße
    Vom 17.10.2022 bis 11.11.2022 wird es im oben genannten Bereich eine Vollsperrung geben. Im Bauzeitraum wird die Straßendeckschicht erneuert. Der Schwerverkehr wird weiträumig über die Bundesstraße 7 umgeleitet. Der Pkw-Verkehr wird über das Rautal und Closewitz umgeleitet. Beide Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.
     
  • Halbseitige Sperrung in der Schützenhofstraße Höhe Hnr. 48 bis Einmündung Closewitzer Straße
    Vom 24.10.2022 bis 23.12.2022 wird im oben genannten Bereich eine halbseitige Sperrung ausgeführt. Im Bauzeitraum werden Medien verlegt. Fußgänger werden sicher an der Baustelle vorbeigeführt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein