Jena: Spritzen-Angriff („Needle-Spiking“) auf junge Frau

0
145

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es vor einer Diskothek in Jena in der Zeit zwischen 00 Uhr und 03 Uhr zu einer Körperverletzung. Die 21-jährige Geschädigte besuchte eine Erstsemesterparty im „Kassablanca“ in Jena. Als sich die junge Frau vor der Diskothek befand, wurde sie durch zwei ihr unbekannte Männer angesprochen. Wenig später näherte sich ihr einer dieser Männer von hinten und verletzte sie mit einem nadelähnlichen Gegenstand am Hals. Kurz darauf klagte die 21-jährige über starke Übelkeit und Ohnmachtssymptome. Die unbekannten Täter flüchteten unerkannt vom Tatort.

Wer kann weitere Angaben zum Sachverhalt machen oder hat eventuell sogar die unbekannten Männer gesehen?

Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Jena unter der Telefonnummer 03641-810 zu melden. Hinweise werden natürlich auch über den Polizeinotruf oder an jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein