Weimar: Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines 11-Jährigen festgenommen

0
131

Am vergangenen Wochenende wurde bei der Polizei Weimar ein schwerer sexueller Missbrauch eines 11-Jährigen bekannt. Der Junge hatte seit etwa einem Jahr über verschiedene social-media-Plattformen zu einem 46-jährigen Mann aus dem Saale-Holzland-Kreis Kontakt.

Seit den vergangenen Sommermonaten kam es zwischen dem Geschädigten und dem Beschuldigten zu mehreren Treffen, im Rahmen dieser der 11-Jährige in mehr als zehn Fällen von dem Mann sexuell missbraucht wurde. Die eingeleiteten Ermittlungen der Kriminalpolizeistation Weimar führten zu einem schnellen Erfolg.

Gegen den 46-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen, welcher bereits am gestrigen Tag vollstreckt werden konnte. Darüber hinaus konnte durch die Kriminalpolizei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden. Der Mann hat nun eine mehrjährige Haftstrafe zu erwarten.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein