Erfurt: Schwerer Arbeitsunfall in Stotternheim

0
168

Lebensbedrohliche Verletzungen zog sich ein Mann in Stotternheim zu. Der 28-jährige Bauarbeiter befand sich gestern Mittag auf dem Dach eines Rohbaus, als er plötzlich zehn Meter in die Tiefe stürzte. Der Mann wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Sein Zustand ist kritisch. Die Abteilung Arbeitsschutz vom Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz wurde hinzugezogen, um den genauen Umständen des Unfalls auf den Grund zu gehen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein