Zella-Mehlis: Gasleitung bei Sanierungsarbeiten beschädigt

0
119

Bei Sanierungsarbeiten eines Einfamilienhauses in der Gabelsbergstraße in Zella-Mehlis kam es Dienstagnachmittag zu einer Beschädigung einer Gasleitung des dortigen Hausanschlusses. Zuvor fiel eine Gasflasche mit Brenner in eine Baugrube und löste einen Brand der freigelegten Gasleitung aus. Das Gas strömte aus und entzündete sich. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und ließ das Gas in Teilen kontrolliert abbrennen, um einen Überdruck in der Leitung und eine Explosion zu verhindern. Durch den Brand entstand ein Schaden von ca. 100 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein