Saalfeld: ungesicherte Ladung verursacht Unfall

0
103

Am Samstag gegen 18:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 281 zwischen Saalfeld und Unterwellenborn. Der Fahrer eines Pkw BMW transportierte auf einem mitgeführten Anhänger ein größeres Paket, in welchem sich ein Sessel befand. Aufgrund fehlender Ladungsicherung stürzte das Paket auf die Fahrbahn, der Fahrzeugführer eines nachfolgenden Pkw Audi konnte eine Kollision mit dem so entstandenen Hindernis nicht mehr vermeiden. Am Pkw enstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500,- Euro, die Insassen des Audi blieben unverletzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein