Erfurt: 91jähriger stirbt nach Böller-Unfall

0
113

Am Nachmittag des 01.01.2023 wurde ein 91-jähriger Mann durch einen Sprengkörper in einem Erfurter Seniorenheim schwer verletzt (siehe Pressemeldung „91-Jähriger schwer verletzt“ vom 02.01.2023). Am gestrigen Tag erlag der Mann seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus. Ursächlich für die Explosion war vermutlich ein Böller. Hinweise, dass Unbekannte den pyrotechnischen Gegenstand in das Zimmer des Mannes geworfen haben sollen, haben sich im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen nicht bestätigt. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein