Jena: Schnellball führt zu Schlägerei

0
65

Am Samstagabend kam es in der Hugo-Schrader-Straße in Jena zu einem körperlichen Angriff auf einen 18-Jährigen. Vorausgegangen war eine Schneeballschlacht, bei welcher der Geschädigte einen Schneeball in Richtung einer Dreiergruppe geworfen hatte. Nach einer verbalen Auseinandersetzung entschloss sich das Trio, Verstärkung zu holen. Zu fünfzehnt kehrte die Gruppe zurück und führten den Streit zunächst verbal fort. Das Gespräch endete in einer Schlägerei, bei welcher mindestens zwei unbekannte Personen auf den 18-Jährigen einschlugen. Der junge Mann erlitt Verletzungen im Gesicht sowie am Oberschenkel. Nach der Tat entfernte sich die Gruppe in unbekannte Richtung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein