Apolda: Schreckschusspistole im Bach gefunden

0
251

Am Sonntag, gegen 16:45 Uhr erhielt die Polizei die Meldung, dass in einem Bachlauf im Schötener Grund in Apolda eine Pistole liegt. Die eingesetzten Beamten stellten die Waffe sicher. Hierbei handelte es sich um eine schwarze Schreckschusspistole ohne Munition, welche offensichtlich schon länger unbemerkt im Wasser bei einer kleinen Brücke am Naturspielplatz lag. Die Waffe wurde, um den Eigentümer ausfindig zu machen der zuständigen Waffenbehörde übersandt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein